phase-6 ist ein Lernprogramm, mit dem Vokabeln und andere Lerneinheiten systematisch gelernt und ins Langzeitgedächtnis überführt werden. Das Programm arbeitet nach dem wissenschaftlich fundierten Prinzip des Karteikastensytems. In Phase 6 angekommen ist eine Lerneinheit im Langzeitgedächtnis abgespeichert. Der Lernende selbst bestimmt den Inhalt seiner Karteikärtchen. Durch die Option, gezielt für bestimmte Schulbücher oder Lehrwerke vorbereitete Vokabeln und Lerneinheiten als Lernmodul dazuzubestellen, bildet phase-6 ein ideales Werkzeug für das unterrichtsbegleitende oder prüfungsvorbereitende Lernen.